Donator


Titel: Donator
Material: Stahl, Lautsprecherboxen, Wiedergabegerät
2007, künstlerischer Beitrag zur 3. Transnaturale, Licht- und Klangfestival am Bärwalder See, Kunstparcour

Über eine nebenstehende Info-Tafel gibt die Arbeit vor, im Inneren der Boxen eine nährstoffreiche Substanz aufzubewahren, die vor allem Fliegen und Käfer anzieht, deren Summ-Geräusche elektrisch verstärkt und ausgestrahlt werden. Diese Geräusche, z.T. untermalt von leisem Vogelgezwitscher werden jedoch von einem MP3-Player abgespielt. Diese, im sommerlichen Ambiente vorrausgesetzte komplexe Geräuschwelt fängt jedoch an zu verschwinden, wenn man sich von der Arbeit entfernt. Grund dafür ist u.a. eine nur schwach entwickelte Fauna und Flora, da es sich bei der Umgebung um eine renaturierte Landschaft (ehemals Braunkohleabbaugebiet Boxberg) handelt. Die Arbeit regt zum Nachdenken an, welche Faktoren unsere Vorstellung von Natur und Künstlichkeit bestimmen.